URBANPRIVACY

Style und Privatsphäre - eine Kombination die widersprüchlich klingt.

URBNPRVCY steht für einen selbstbestimmten Umgang mit unserer Privatsphäre und Identität und vereint beides im tragbaren Design. Mit Hilfe von intelligenter Kleidung, wird dem Träger einen Schutz vor verschiedensten Identität erfassenden Systemen bei Tag und Nacht geboten, sowie die Möglichkeit eröffnet selbst über die Privatsphäre zu entscheiden.

Das asymmetrische Design und die voluminöse Formgebung steht für eine neue Produktästhetik. Die Vorteile dieser Formsprache ermöglichen jedem Träger, egal ob weiblich oder männlich, Körperkonturen, Geschlecht, Größe und Gewicht zu chiffrieren, während man gleichzeitig ein visuelles Statement für die Privatsphäre setzt.

URBNPRVCY hinterfragt die Funktion von Kleidung und wovor sie schützen sollte. Besonders in unserer stark digitalisierten Welt, in der wir ständig von Informationsstrukturen umgeben sind, können wir uns kaum davor schützen. Bei Regen, werfen wir uns eine Regenjacke über und falls die Sonnenstrahlen für unsere Haut zu intensiv werden, cremen wir sie ein. Geraten wir jedoch ins Fadenkreuz einer Identitätserfassenden Technologie, sind wir machtlos. Durch die Auswertung unser biometrischen Daten mit Hilfe von KI's, wie z.B. unserem Gesicht, wie wir uns Bewegen oder sprechen, werden immer mehr neue Verfahren geschaffen, die unser Äußeres erfassen und bewerten.

Nur mit Hilfe von Kleidung können wir unsere sensiblen biometrischen Daten schützen und schaffen somit einen neuen Anwendungsbereich im Bereich der Mode. Ein Selbstbestimmter Umgang mit der Privatsphäre fördert nicht nur eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung, sondern ist auch Basis für ein demokratisches Gesellschaftssystem.